Wiebkes Ansatz geht von der Gesamtheit eines Bühnengeschehens aus.

Fokussierte Improvisationen sind die Hauptarbeitsformen.

Der Kurs eignet sich als Ergänzung und Vorbereitung zum Performen.

______________________________________________________________________________________________________________


______________________________________________________________________________________________________________


______________________________________________________________________________________________________________

Texte        FREIREIF TeachingTexte.htmlshapeimage_2_link_0
Tanz & Performance | Kurse
News      Wiebke Dröge       Text       Produktionen        Contact & Networksnews.htmlWiebke_Droge.htmlTexte.htmlProduktionen.htmlContact_%26_Network.htmlshapeimage_5_link_0shapeimage_5_link_1shapeimage_5_link_2shapeimage_5_link_3shapeimage_5_link_4

P & C | Principle & Circulation

Als Ausgangspunkt gilt das Wesentliche eines

Bewegungsprinzips: Principle. Dies wird schrittweise vermittelt.

Darauf aufbauend wird mit diesem Prinzip a) detaillierter und b) auf den Raum bezogen gearbeitet: Circulation

Zum Ende jeder Kurseinheit benutzt die Gruppe das aufgebaute Bewegungsverständis, um gemeinsam eine spontane Performance

entstehen zu lassen.


Do, 19-21h

ENjOY SPACE | Atelierfrankfurt

Tanzimprovisation als Performance

In wöchentlichen Treffen loten die Anwesenden mit ihren Körpern die Grenzen und Vorzüge des besonderen Ortes aus. Mit den Mitteln von Choreografie werden Körperpäsenz, Bewegung, Licht und Architektur immer wieder zu etwas Neuem aufgeladen.

Am 26. Oktober 2017 beginnt die nächste Kursreihe. Mitmachen kann jeder, der Lust hat sich darauf einzulassen!


Neben dem Körpertraining und der Beschäftigung mit Improvisationsmethoden im Tanz, liegt diesmal das künstlerische Angebot darin, mit Materialien den Raum so zu gestalten, dass Körper darin auf besondere Weise zur Geltung kommen und sie so einzusetzen, dass Bewegung  und Material in Interaktion treten. 


Angesprochen sind alle, die ihrem Sinn für Ästhetik und Bewegung Entfaltungsraum geben möchten. Alle, die es mögen, wenn ein Rahmen gegeben ist, in dem sie sich mit eigenen Inspirationen ausdehnen können. Alle, die es zu schätzen wissen, mit Gleichgesinnten diese Erfahrungen herzustellen und zu teilen. In meinen Kursen trifft man auf vielseitig künstlerisch kreativ wirksame Menschen.


Ich weiss um das kreative Potential heterogener Gruppen und achte daher auf eine gesunde Durchmischung aus Erfahrenen und Newcomern!


Kursanmeldung per Mail: wiebkedroege@gmail.com

Fragen: 0179 5053077

Kursgebühr: 175€ (9 Termine á 120 Min) | +ca. 5-10€ Materialkosten

Anmeldeformular hier!

Bei Überweisungseingang bis 29.09. reduziert sich die Gebühr auf 170€ .